Kontakt | Archiv

Zweijährige zur 40.000 Leuchtturm-Besucherin gekürt

Walter Vogt, Schatzmeister des Leuchtturmvereins und seine Jubiläumsgäste: Ktja, Luis, Lizzy und Anton Weinkauf (v.l.). Papa Olaf Schnaak kümmert sich um Töchterchen Emma.Walter Vogt, Schatzmeister des Leuchtturmvereins und seine Jubiläumsgäste: Ktja, Luis, Lizzy und Anton Weinkauf (v.l.). Papa Olaf Schnaak kümmert sich um Töchterchen Emma.06. August 2015

Katja Weinkauf und Olaf Schnaak aus Salow bei Neubrandenburg staunten nicht schlecht: Gestern waren sie gemeinsam mit ihren vier Kindern auf einem Kulturtrip durch Warnemünde unterwegs. Dabei kürte Walter Vogt vom Leuchtturmverein die erst zweijährige Tochter Emma zur 40.000 Besucherin des Jahres 2015.

Gemeinsam mit ihren Eltern und den drei Geschwistern Luis (11), Lizzy (10) und Anton (5) macht Emma Campingurlaub im benachbarten Ostseebad Börgerende. „Wir waren zwar schon oft in Warnemünde, aber noch nie alle gemeinsam auf dem Leuchtturm“, sagt Mama Katja Weinkauf. Wie immer gab es von den Leuchtturmmännern auch kleine Geschenke: Neben der obligatorischen Urkunde erhielt die Mama einen Strauß Blumen und der Papa einen Tidingsbringer. Auch das Eintrittsgeld wurde Familie Weinkauf erlassen.  

Noch bis Oktober ist der Warnemünder Leuchtturm täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet zwei Euro pro Person.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode