Kontakt | Archiv

Warnemünder Fußballer präsentieren weiteren Unterstützer

Besiegeln ihre Partnerschaft: Kicker Mike Frahm vom SV Warnemünde Fußball e.V. (l.), Tochter Julia und Jens Kunze vom Adenauer & Co Strandhaus am Leuchtturm. Besiegeln ihre Partnerschaft: Kicker Mike Frahm vom SV Warnemünde Fußball e.V. (l.), Tochter Julia und Jens Kunze vom Adenauer & Co Strandhaus am Leuchtturm. 27. Februar 2017

„Adenauer & Co macht einfach Spaß“, findet Mike Frahm, Vorstandsmitglied des SV Warnemünde Fußball e.V., SVW, der gern mit Töchterchen Julia im Strandhaus am Leuchtturm zum Shoppen vorbeischaut. So ist auch die sehr persönliche Verbindung zu den Betreibern, Lutz Johannes und Jens Kunze, entstanden.

Die beiden fühlen sich seit vier Jahren wohl im Ostseebad, und finden, es sei an der Zeit, etwas an den Ort zurückzugeben: „Wir möchten einen lokalen Sportverein unterstützen und haben uns entschlossen, die Ü40-Mannschaft des SVW mit neuen Trainingsanzügen auszurüsten“, kündigt Jens Kunze an. Für die Neuanschaffung der etwa 20 Anzüge stiftet A & Co Warnemünde stolze 1.500 Euro. Und die beiden Unternehmer gehen noch einen Schritt weiter und gewähren allen Mitgliedern des SV Warnemünde Fußball Sonderkonditionen. Die Legitimation erfolgt ganz einfach per Mitgliedsausweis.

„Eine tolle Nachricht für den Verein“,  freut sich Kicker Frahm, der die „frische Brise“ im Strandhaus nun umso mehr zu schätzen weiß. Er bietet an, dass die Geschäftsbeziehung keine einseitige sei: „Natürlich werden wir die ‚Adenauers‘ bei ihren Aktionen in Warnemünde unterstützen“, sagt der 39-Jährige und so funktioniert das Warnemünder Netzwerk auch in diesem Fall.

Übrigens: Ein Besuch im Adenauer & Co Strandhaus Warnemünde lohnt sich immer. Die echte deutsche Qualitätsmarke verspricht entspanntes Lebensgefühl und das bei jedem Wetter.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode