Kontakt | Archiv

Warnemünde: Leuchtturm startete in die 24. Saison

Wenn Klaus Möller zu Ostern den Leuchtturm eröffnet, hat Mariken selbstverständlich Ostereier dabei.Wenn Klaus Möller zu Ostern den Leuchtturm eröffnet, hat Mariken selbstverständlich Ostereier dabei. (2 weitere Bilder)16. April 2017

Pünktlich am Vormittag des Ostersonnabends erwachte auch der Warnemünder Leuchtturm wieder aus seinem Winterschlaf und bietet seinen Besuchern somit wieder den fantastischen Ausblick über das Ostseebad.

Die Leuchtturmmänner öffneten die Türen für den Aufstieg. Doch vorher wurde das Ereignis erst einmal ordentlich gefeiert, denn Traditionen werden in Warnemünde bekanntlich gut gepflegt. Zum 24. Mal gab es auf dem Vorplatz eine kleine Eröffnungsfeier, wo Horst Marx als Moderator mit vielen Hintergrundinformationen das Publikum begrüßte und De Klaashahns mit Shantys alle Anwesenden auf das maritime Ereignis einstimmten. Das zog auch gleich viele Urlauber an, die sich in luftigen Höhen einen Gesamteindruck von Warnemünde verschaffen wollten. „Wenn sie nicht schon da wären, müsste man sie erfinden“, lobte Marx die Aktivitäten der Leuchtturmmänner die sich im Förderverein emsig für das alte Bauwerk engagieren und dabei oft auch als Handwerker tätig werden. Bis zum Sommer sollen noch kleinere Ausbesserungsarbeiten vorgenommen werden, bevor der große Ansturm auf den „Langen“ von Warnemünde in der Hauptsaison losgeht.

Gut 70.000 Besucher nahmen die 135 Stufen bis auf die zweite Galerie allein im Jahr 2016 auf sich. Seit der Übernahme durch den Förderverein Leuchtturm Warnemünde konnten durch die eingenommenen Eintrittsgelder und Spenden 980.000 Euro an soziale Projekte wieder ausgereicht werden. Und damit das auch weiterhin so bleibt, sind neue Mitglieder immer herzlich willkommen.    

Noch bis zur 1. Oktoberwoche ist das Warnemünder Wahrzeichen täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass erfolgt jeweils um 18.30 Uhr. Weitere Informationen unter www.warnemuende-leuchtturm.de.

mkls



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode