Kontakt | Archiv

Ulla Meinecke und Band im Ringelnatz

Die deutsche Songwriterin und Sängerin Ulla Meinecke kommt nach Warnemünde.Die deutsche Songwriterin und Sängerin Ulla Meinecke kommt nach Warnemünde.17. April 2017

Am Freitag, den 28. April um 20.00 Uhr, präsentiert die Agentur Kulturmeer im Ringelnatz Warnemünde ein weiteres Konzerthighlight der Extraklasse: Die Songwriterin und Sängerin Ulla Meinecke ist mit ihrer Band zu Gast im Ostseebad.

Seit über 30 Jahren ist die Wahlberlinerin eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache, nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründeten ihren Ruf als großartige Sängerin, Dichterin und Autorin. Tolle Texte, neu arrangierte und melodienstarke Songs, überraschende Moderationen und tiefsinniger Humor machen Ulla-Meinecke-Konzerte zu einem großen Erlebnis für jeden Besucher. In ihrem aktuellen Bühnenprogramm überzeugt die Ulla Meinecke Band mit einer gänzlich neuen Dramaturgie und, wie immer, mit brillantem Bühnenentertainment.

Die Bandmitglieder Ingo York und Reinmar Henschke bilden gemeinsam mit Ulla Meinecke ein kongeniales musikalisches Trio. Zu hören sind Klassiker, alte Songs und neues noch nicht veröffentlichtes Material, zu dem sich diverse Versionen von Liedern anderer namhafter Künstler gesellen.

Nur sehr wenige Bands spielen durchgehend so viele Konzerte im Jahr, wie die Ulla Meinecke Band. Dieses alltägliche Miteinander sorgt dafür, dass die Band auf angenehmste Weise „verblödet“ und sehr viel lacht. Nur so ist die Entscheidung für den  Titel der neuen Live-CD zu erklären. „Wir waren mit dir bei Rigoletto, Boss“. Das ist ein Filmzitat aus dem Kultfilm „Manche mögen’s heiß“ und das wohl berühmteste Alibi der Filmgeschichte. Ulla Meineckes Songs sind immer sehr bildstark und funktionieren wie kleine Filme – Großes Gefühlskino für Musikliebhaber.

Tickets kosten im Vorverkauf 29,50 Euro und sind im Coaast Schallplattencafé, Am Leuchtturm 4, Telefon: 03 81 / 519 11 00, sowie im Café Ringelnatz, Alexandrinenstraße 60, zu haben. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

Foto: Agentur Reisinger



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode