Kontakt | Archiv

Perfekter Blick auf die 26. Hanse Sail

Die Hanse Sail-Sky Night bietet den perfekten Blick auf das Geschehen.Die Hanse Sail-Sky Night bietet den perfekten Blick auf das Geschehen.29. Juli 2016

Die 26. Hanse Sail rückt näher – mehr als 170 Traditionssegler und Museumsschiffe aus zehn Ländern sind gemeldet.

Der perfekte Blick auf das Geschehen bietet sich den Gäste der 7. Hanse Sail-Sky Night, in der 19. Etage des Hotel Neptun, am Sonnabend, den 13. August ab 19.00 Uhr.

Traditionell ist die Hanse Sail-Sky Night eine Mischung aus Information, Unterhaltung und Kulinarik: Interessantes zu den Schiffen erfahren die Gäste durch den Autor maritimer Bücher, Klaus-Dieter Block, ein Buffet mit Köstlichkeiten aus aller Welt sorgt für das leibliche Wohl, der Shantychor Reriker Heulbojen trägt zur maritimen Atmosphäre bei und das Showprogramm „My Way to New York“, als große Frank-Sinatra-Story vom „besten Sinatra-Interpreten Deutschlands“ (WDR) Jens Sörensen gestaltet, liefert den angemessenen Glanz.

Und wenn die letzten Klänge vom Welthit „New York, New York“ verklungen sind, startet pünktlich um 22.40 Uhr das legendäre Sailors-Feuerwerk über der Ostsee – als einer der Höhepunkte jeder Sail. DJ Maik Leuchter führt durch das weitere musikalische Programm. Es gibt Musik unter dem Motto: Pop und Schlager, Oldies but Goldies. Kurzweilig moderiert wird der Abend von Andreas Dietz.

Die Karten für die Veranstaltung gibt es für 89 Euro nur im Hotel Neptun unter 0381 / 777 666. Im Preis inbegriffen sind ein Glas Champagner und das Sail-Buffet.

Foto: Holger Martens



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode