Kontakt | Archiv

Leuchtturmmänner begrüßen 50.000. Besucher

Leuchtturmmann Atze Marnau (2. v.l.) mit den Jubiläumsgästen Chris, Linda und Steffen Zanzig (v.l.). Die Idee zur Leuchtturmbesteigung hatte übrigens Mutti Chris Zanzig, von Beruf Lehrerin.Leuchtturmmann Atze Marnau (2. v.l.) mit den Jubiläumsgästen Chris, Linda und Steffen Zanzig (v.l.). Die Idee zur Leuchtturmbesteigung hatte übrigens Mutti Chris Zanzig, von Beruf Lehrerin.17. August 2015

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Leuchtturmmann Atze Marnau hatte heute Vormittag die Ehre, Chris, Steffen und Linda Zanzig als 50.000. Besucher des Jahres begrüßen zu dürfen. Als Jubiläumspräsente wurden traditionell eine Urkunde, ein kleiner Blumenstrauß und ein Tidingsbringer überreicht.

Es ist noch keine zwei Wochen her, dass die 40.000. Leuchtturmbesteiger gekürt wurden. „Zwischenzeitlich war aber die Hanse Sail und da herrscht bei uns immer ganz besonders großer Andrang. Um möglichst vielen Gästen die Möglichkeit zu geben, die Sail vom Leuchtturm aus zu bestaunen, hatten wir an diesen Tagen darum gebeten, nicht länger als 15 Minuten oben zu bleiben“, sagt Atze Marnau. „Oft sind es gerade die Kinder, die nach oben wollen. Wir merken ganz genau, wann Ferien sind oder wann das Wetter mal nicht zu 100 Prozent strandtauglich ist“, ergänzt Leuchtturm-Schatzmeister Walter Vogt.   
Familie Zanzig aus Bernau bei Berlin macht 14 Tage Urlaub im benachbarten Ostseebad Nienhagen und unternahm heute einen Tagesausflug nach Warnemünde. Für alle drei ist es der erste Besuch des knapp 37 Meter hohen Baudenkmals.

Aber nicht nur die Touristen aus aller Welt halten die freiwilligen Leuchtturmmänner Tag für Tag auf Trab. Pro Jahr finden in luftiger Höhe auch 20 feierliche Hochzeitszeremonien statt. In wenigen Tagen, am 20. August, will ein Silberpaar hier sein Eheversprechen erneuern und eine Woche später, am 28. August, gibt die Enkeltochter von Leuchtturmmann Heinz Plautz ihrem Mann das Ja-Wort. Ihre familiären Bindungen machen eine Leuchtturmhochzeit sogar zwingend notwendig.   



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode