Kontakt | Archiv

Jackbeat mit Hits aus den 60ern

Jackbeat ist mit ihrem aktuellen Konzertprogramm „Sound der 60er“ unplugged im Ringelnatz Warnemünde zu Gast.Jackbeat ist mit ihrem aktuellen Konzertprogramm „Sound der 60er“ unplugged im Ringelnatz Warnemünde zu Gast.08. Januar 2017

Das neue Warnemünde-Rock-Jahr beginnt am Sonnabend, den 14. Januar um 20.00 Uhr, im Café Ringelnatz mit einer musikalischen Zeitreise in die  Beat-Ära. Die Rostocker Band Jackbeat präsentiert ihr aktuelles Konzertprogramm „Sound der 60er“ unplugged.

Jackbeat – der Name steht für drei Vollblutmusiker, die dem Sound der „wilden Sechziger“ verfallen sind. Christian Hänsel, Walter Brockmann und Pierre Sandeck werden bei diesem Auftritt alles geben, um diese Musik mit großer Leidenschaft ins Hier und Jetzt zu transportieren und gleichsam in ein grandioses Unplugged-Gewand zu transformieren. Das Liveprogramm setzt sich zum großen Teil aus bekannten Songs der Beatles, Rolling Stones, Kinks, Doors, Cream, Jimi Hendrix aber auch von den Everly Brothers, Roy Orbison, Cliff Richard u.v.a. zusammen. Eine fulminante Partystimmung ist garantiert, Mitsingen nicht nur erlaubt sondern erwünscht.

Die Tickets kosten im Vorverkauf 15 Euro und sind im Coaast Schallplattencafé, Am Leuchtturm 4, Telefon 03 81 / 519 11 00 und vor Ort im Café Ringelnatz, Alexandrinenstraße 60, zu haben. Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr.

Foto: Künstler



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode