Kontakt | Archiv

Action am Leuchtturm: 60.000. Besucher und Hochzeit

Sie haben sich getraut: Josephine und Christian Redlich. Braut-Großvater und Leuchtturmmann Heinz Plautz nahm die Zeremonie hoch oben auf der zweiten Galerie selber vor. Die Blumenmädchen sind Emma (r.) und Josephine-Marie, die Nichten des Brautpaares.Sie haben sich getraut: Josephine und Christian Redlich. Braut-Großvater und Leuchtturmmann Heinz Plautz nahm die Zeremonie hoch oben auf der zweiten Galerie selber vor. Die Blumenmädchen sind Emma (r.) und Josephine-Marie, die Nichten des Brautpaares. (2 weitere Bilder)28. August 2015

Für die ehrenamtlich arbeitenden Warnemünder Leuchtturmmänner ging es heute alles andere als entspannt zu: Wurden am Vormittag mit Sabine Funk und ihrer siebenjährigen Enkelin Amy aus Berlin die 60.000. Leuchtturmbesucher 2015 gekürt – für beide war es die Leuchtturm-Premiere – ging es nur kurze Zeit später mit einer ganz besonderen Leuchtturm-Hochzeit weiter.

Ganz besonders war diese Hochzeit deshalb, weil sich die Enkeltochter von Leuchtturmmann Heinz Plautz getraut hat und dieser die Zeremonie oben auf der zweiten Empore auch noch höchstpersönlich vornahm. „Die beiden sind schon lange beieinander und über ihre Clique zusammengekommen“, verrät der stolze Großvater. Für Josephine und Christian Redlich aus Lütten Klein war die kleine Feierlichkeit, 34 Meter über dem Meeresspiegel, natürlich der Glanzpunkt ihres großen Tages und unvergesslich – weil schließlich nicht jedem vergönnt – obendrein. Die Hochzeitsreise nach Kroatien plant das junge Glück erst für den Sommer 2016. Der frischgebackene Ehemann ist nämlich Obermaat bei der Marine und muss zunächst seine Sachen packen, denn Ende September geht es für ihn von Hohe Düne aus in Richtung Libanon zum Einsatz.   



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode