Kontakt | Archiv

50.000. Leuchtturmbesucher kommen aus Brandenburg

Für das Urlauberpaar Bärbel und Manfred Forwerk ist es der erste Besuch auf dem Warnemünder Leuchtturm. Inge Morenz, Klaus Möller und Mathias Stagat begrüßen die Jubiläumsgäste (hintere Reihe v.l.).  Für das Urlauberpaar Bärbel und Manfred Forwerk ist es der erste Besuch auf dem Warnemünder Leuchtturm. Inge Morenz, Klaus Möller und Mathias Stagat begrüßen die Jubiläumsgäste (hintere Reihe v.l.). 22. August 2017

Mit Bärbel und Manfred Forwerk aus dem brandenburgischen Panketal konnten heute am Warnemünder Leuchtturm die 50.000. Besucher des Jahres begrüßt werden. Das Paar macht Campingurlaub im Ostseebad Rerik und unternahm einen Tagesausflug nach Warnemünde. Hier waren sie schon des Öfteren, doch an die 135 Stufen haben sie sich bislang nicht herangewagt. Das sollte sich ändern: „Heute will ich da rauf“, entschied Bärbel Forwerk, die sich bei dieser Premiere als Jubiläumsbesucherin über einen kleinen Blumenstrauß freuen durfte. Ehemann Manfred ging auch nicht leer aus und nahm die Jubiläumsurkunde samt Bäderjournal Tidingsbringer in Empfang.

„Wir erreichen die 50.000er-Marke etwas später als im Rekordjahr 2016, aber durchaus im Mittel der Jahre zuvor“, erklärt Schatzmeisterin Inge Morenz. Gemeinsam mit Vereinschef Klaus Möller und Vize Mathias Stagat bildete sie das „Empfangskommando“ für das Ehepaar Forwerk.



« vorheriger Artikel zur Übersicht zum Archiv nächster Artikel »

Kommentieren Sie den Artikel

Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)

Sicherheitscode